Dom in Neviges 360° und 180° Panorama

Mariendom in Neviges.

An dieser Stelle zuerst einmal vielen Dank an die Verwaltung des Nevigeser Doms, die mir die Aufnahmen ermöglicht hat.

Entworfen wurde der Dom von dem  Kölner Architekten Gottfried Böhm. Erbaut wurde der Mariendom von 1966 bis 1968. Am 22. Mai 1968 weihte Weihbischof Vitus Chang SVD die Kirche.
Joseph Kardinal Frings feierte am Tag darauf die Heilige Messe und öffnete die Kirche für die Wallfahrt. Die Kirche ist mit mehr als 6.000 Plätzen nach dem Kölner Dom die zweitgrößte im Erzbistum Köln. Der Dom ist der „Maria, Königin des Friedens“ geweiht, denn schon seit dem 17. Jahrhundert ist das „Hardenberger Gnadenbild“ das Ziel von Pilgern.

In den oberen Bildern können Sie sich frei bewegen, den Vollbild Modus anwählen oder auch das Bild vergrößen. Mit Mobilgeräten können Sie sich auch durch Bewegen des Geräts im Bild frei bewegen.

Mariendom 360° Panorama 1

Mariendom 360° Panorama 2

Mariendom 180° (feststehend)
Das 180° Panorama zeigt die Sakramentskapelle mit Tabernakel. Im Hintergrund sieht man unter anderem die bekannte „Hardenberger Rose“.

Sakramentskapelle Nevigeser Dom

 


Zurück zur Startseite