Galerie

Klicken Sie auf die Bilder unten und gelangen zu den Panoramen.

Panoramabilder sind besonders interessant weil sie Sie einen Rundumblick ermöglichen. Man kann also sehen, was einmal rund um die Kamera gewesen ist, aber man kann auch nach oben (Zenith) oder nach unten (Nadir) sehen. Dazu muss man natürlich bei der Aufnahme schon darauf achten, die richtigen Bilder zu erstellen

Mit dem Viereck kann dann das Bild vergrößert werden. Wenn das Bild geladen ist – das kann etwas dauern – kann man es mit gedrückter linker Maustaste verschieben und sich so in der Landschaft bewegen.

Mit Mobilgeräten können Sie sich, indem Sie das Gerät drehen oder neigen, virtuell durch die Landschaft oder den Raum bewegen. Wie geht das genau? Halten Sie den Tablet-PC oder das Smartphone an gestreckten Armen von sich und drehen sich auf der Stelle. Sie sehen nun das Bild so, als wären sie vor Ort. Neigen sie den Tablet-PC nach unten, sehen Sie den Boden. Heben Sie das Tablet an, können Sie in den Himmel oder unter die Decke schauen. Viel Spaß dabei:

 

Klicken Sie auf die Bilder und gelangen zu den Panoramen.

Griechenland Korfu, Alt Perithia (Περίθεια)

Nevigeser Dom

Winchester Kathedrale

Sv. Krsevan in Kroatien

„Neue Isenburg Essen“  Burgplatz und versteckter Gang  (oberhalb des Baldeneysees)

 


Zurück zur Startseite